Spende 2010

Am 21.12. machten sich Mitglieder des Hundevereins „Flinke Pfoten Crinitz“ e.V. auf den Weg ins Carl-Thiem-Klinikum nach Cottbus, wo sie vom Chefarzt der Kinderklinik Dr. Erler bereits erwartet wurden.

Im Gepäck hatten sie neben Spielsachen einen Scheck in Höhe von

2.575,55 €,

der zugunsten krebskranker Kinder in der Region gedacht ist.
Die Übergabe erfolgte während der Clownssprechstunde, die unter anderem mit dem Geld finanziert wird.

Bilder der Scheckübergabe (klicken)

Diesem tollen Ergebnis ging eine Spendeninitiative des Hundevereins voraus, die mit einer Benefizveranstaltung eingeleitet wurde und über die gesamte Adventszeit dauerte. Dabei konnte sich Wera Mader als Vereinsvorsitzende auf das Engagement ihrer Mitglieder verlassen, die entscheidend zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

Unterstützt wurden wir hierbei mit Sach- und Geldspenden durch andere Vereine, Gewerbetreibende und Privatpersonen. Dafür erhalten alle ein ganz liebes Kinderlachen und ein bestätigendes Wau-Wau.

Wir danken allen Personen und Firmen, die sich mit einer Geldspende an der Aktion beteiligt haben sowie für die Unterstützung:

Bäckerei Meißner, Luckau
Bäckerei Steinigk, Crinitz
Fleischerei Müller, Crinitz
Förderverein Haus der fröhlichen Kinder
Förderverein Sport- und Begegnungszentrum Crinitz
Freiwillige Feuerwehr Crinitz
Gemischter Chor Crinitz
Heimatverein Crinitz
Jugendclub Crinitz
Kinder der Heinz-Sielmann-Grundschule Crinitz
Kleintierzüchterverein Crinitz
Ortsverband der CDU
Rewe Nahkauf, Crinitz
Sparkasse Elbe-Elster
Töpferei Ines Franke. Crinitz
Werbeagentur Rimpel, Finsterwalde
Werbung und Beschriftung Fred Lüpke, Finsterwalde